Menhir Esquinzo Tour

Tour Daten

Länge: 54 km
Dauer: Etwa 3 bis 3 ½ stunden

Wir fahren um 09:30 Uhr am Bikecenter ab und verlassen Corralejo durch ein Neubaugebiet im Westen der Stadt. Dort fahren wir auf eine Schotterpiste auf, die an einer 40 000 Jahre alte Vulkankette vorbei nach Lajares führt. Bei dem letzten Vulkan der Kette, dem 'Calderon Hondo', biegen wir auf einen Lavasteinpfad ab, der uns zu einem aufregenden Downhill nach Lajares bringt. Wir fahren durch Lajares in Richtung El Cotillo und biegen am Kreisverkeht in ein ausgedehntes Wüstengebiet ab. Der Weg führt uns in ein System ausgetrockneter Flußbetten. Durch den stellenweise recht tiefen Sand folgen wir einem kleinen Pfad, der uns zu einer alten Brücke über eine Schlucht führt.
Wir verlassen den kleinen Pfad und fahren Querfeldein an alten, verfallenen Häusern der ursprünglichen Landbevölkerung vorbei zu einer etwas größeren Schotterpiste, die uns mit einem schnellen Downhill in das Flußbett von Esquinzo bringt. Esquinzo ist der einzige 'Fluß' im Norden, der das ganze Jahr über Wasser führt. Viel Wasser bekommt man aber trotzdem nicht zu sehen, außer in regenreichen Jahren.
Wir folgen dem Flußbett bis kurz vor der Westküste, dort biegen wir auf eine ziemlich holprige Schotterpiste ab, die uns nach El Cotillo bringt. Von El Cotillo aus fahren wir auf dem neuem Radweg zurück nach Lajares und von dort auf der Straße weiter nach Corralejo.









Verleih Bike | Fuerteventura Geführte Touren | Geschaefts Bedingungen | Kontakt Easy Riders


© Easy Riders Bike Center Fuerteventura



Sponsored by


Diese Seite verwendet Cookies, hier sehen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Wenn Sie fortfahren, zu surfen, akzeptieren Sie Akzeptieren Cookies-Richtlinien +