Lobos Island Tour

Tour Daten

Länge: 15 km
Dauer: Etwa 3 ½ stunden

Die kleine Insel Lobos liegt etwa zwei Kilometer nordöstlich von Fuerteventura und ist von Corralejo aus deutlich sichtbar. Die Gewässer zwischen beiden Inseln, die sich in den Meerengen Las Bocainas befinden, sind unter den Namen “El Río” (Der Fluss) bekannt und erreicht eine Tiefe von maximal zehn Metern. Auf ihrer steinigen Küste bilden sich natürliche und bilogisch extrem bedeutsame Salzwiesen und auf der Klippe ihres einzelnen Berges La Caldera nisten mehrere Arten von Vögeln, insbesondere Möwen und Gelbschnabel-Sturmtaucher.

Die Insel ist ein beliebter Ort für Tagesausflüge für Touristen aus Fuerteventura, die ein Interesse an Flora, Fauna und Geologie haben. Tagsüber gibt es regelmäßige Fährverbindungen für Passagiere im Hafen von Corralejo. Um die Naturschutzgebiete zu bewahren, ist der Zugang auf die geschützten Bereiche der Insel durch Hinweisschilder markiert. Die Wander- und Radwege führen die Besucher vom Bootsanleger durch eine abwechslungsreiche Landschaft, bis hin zum Leuchtturm am Punta Martino und an die Spitze des Berges Caldera. Es gibt einen kleine, vom Meer geschützten Lagune, Playa de la Concha, die sich mit ihrem weißen Sandstrand zum Baden bestens geeignet.

 



Geniessen Sie einen unvergesslichen Tag mit uns auf Lobos. Der Ausflug beginnt am Hafen von Corralejo, wo wir über das kristallklare Wasser entlang der Dünenlandschaft der nord-östlichen Küste Fuerteventuras bis nach Lobos segeln. Die Segeltour auf ist für Nahaufnahmen und Aussicht auf die beiden Inseln bestens geeignet. Nach etwa fünfzehn Minuten erreichen wir die seit 1982 als Naturschutzgebiet erklärte Insel Lobos, auf der Sie ein Naturparadies ohne Autos und Umweltverschmutzung entdecken, auf dem sich das Leben in einem anderen Tempo geniessen lässt.



Wir fahren um 09:15 Uhr am Bikecenter in Corralejo ab zum Hafen. Um 09:30 Uhr verladen wir die Fahrräder auf das Boot und haben dann noch eine halbe Stunde Zeit uns im Hafen umzusehen, bevor es dann um 10:00 Uhr losgeht. Die Überfahrt dauert etwa 15 Minuten. Auf Lobos fahren wir zuerst nach El Puertito, früher eine Art Zwischenlager für die Fischer aus Corralejo, wird es heute von ein paar Familien als Sommersitz genützt, ist aber den größten Teil des Jahres unbewohnt.


Lobos Island Family Tour

Von El Puertito aus geht es weiter an die Ostküste, nach Las Lagunitas. Die Besonderheit dieser 'kleinen Lagunen' ist eine Pflanze Namens Meerlavendel. Obwohl der Boden regelmäßig von der Flut überschwemmt wird und der Boden dadurch stark salzhaltig ist, kann diese Pflanze dort überleben und bringt ein bisschen grün in die Landschaft.

Lobos Island Views

Von Las Lagunitas fahren wir weiter bis zur Nordspitze der Insel, wo wir am Leuchtturm eine kleine Pause machen und den freien Blick auf Lanzarote genießen. Danach fahren wir weiter zu dem einzigen Vulkankrater, La Caldera, wo wir die Mountainbikes stehen lassen und uns zu Fuß auf den Weg nach oben machen. Der Aufstieg dauert nur etwa 15 Minuten, aber die Mühe lohnt sich, die Aussicht ist fantastisch.

Lobos Mountain Bike Tour

Nach dem Abstieg geht es wieder zurück zur Anlegestelle, wo wir auch schon unser Boot von Corralejo kommen sehen. Nach 15 Minuten Überfahrt sind wir wieder auf Fuerteventura und machen uns auf den Weg zurück ins Bikecenter.

Lobos Bike Excursion








Verleih Bike | Fuerteventura Geführte Touren | Geschaefts Bedingungen | Kontakt Easy Riders


© Easy Riders Bike Center Fuerteventura



Sponsored by


Diese Seite verwendet Cookies, hier. Sie unsere Cookie-Richtlinien. Wenn Sie fortfahren, zu surfen, akzeptieren Sie
Cookies-Richtlinien +
Diese Seite verwendet Cookies, hier sehen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Wenn Sie fortfahren, zu surfen, akzeptieren Sie Akzeptieren Cookies-Richtlinien +